Sportkommission

Roller Derby Deutschland (RDD) ist die Sportkommission Roller Derby des Deutschen Rollsport und Inline-Verbandes e.V. (DRIV)
Zu unseren Aufgaben gehören:

– Regelung und Organisation des DRIV Spielbetriebs Roller Derby (Bundesliga) in Deutschland
– Koordination mit übernationalen Organisationen, insbesondere der Women’s Flat Track Derby Association (WFTDA)
– Betreuung und Nominierung der Nationalteams
– Ausbildung/Zertifizierung von TrainerInnen und SchiedsrichterInnen
– Erstellung der Sportordnung Roller Derby

Die Sportkommission setzt sich zusammen aus den gewählten Vertreter*Innen der beim DRIV gemeldeten Sportvereine, in denen Roller Derby angeboten wird. Die Anmeldung beim DRIV erfolgt über die jeweiligen Landesverbände.
Eine Liste aller Landesverbände findet sich hier.

Der aktuell gewählte Vorstand der Sportkommission Roller Derby setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender:
Marcus Günter / Jam Pain, Stuttgart Valley Rollergirls
E-Mail

2. Vorsitzende:
Ulrike Frischholz / Effi Biest, Roller Derby Karlsruhe
Marketing und Public Relations
E-Mail

Ressortleitung Sport- und Spielbetrieb:

Gesa Wiel / Maddie Munchkin, Ruhrpott Roller Derby
Die Spielleitung wird unterstützt von Strange Edge und Speedy Convalesce, beide Rhein-Neckar Delta Quads.
E-Mail

Ressortleitung Officials:
Felix Göpfert / ReFlex, Roller Derby Dresden
E-Mail

Jugendwartin:
Andrea Majdanzic / Miss Mercury, Bear City Roller Derby
Stellvertretende Jugendwartin ist Anne Schiermeyer / Franka Frattura, Mine Monsters Oberhausen.
E-Mail

Management Nationalteams:
Frauen
Anna Maria Becker / Bambi Beat Em Up, Cologne Roller Derby
Silvana Sieber / Coffin Cutie, Roller Derby Dresden
E- Mail

Männer
Wiebke Stoltze / Die Q, Roller Derby Darmstadt
E-Mail